Zurück zur Startseite

Gegen Privatisierung der Autobahnen

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.
DIE LINKE. Baden-Württemberg

IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
Postbank Stuttgart
BIC: PBNKDEFF
Zahlungsgrund: Spende, Vorname, Name, Adresse

03.06. in Karlsruhe-Durlach

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

Wahlprogamm-Entwurf

Aktion: 100.000 Pflegekräfte mehr !

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

Aufstehen gegen Rassismus

Das muss drin sein!

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE

Miethaie aufgepasst: Wir beißen zurück!

Miethai in Stuttgart
Miethai in Reutlingen
Miethai in Freiburg

DIE LINKE macht derzeit mit dem Miethai eine Tour durchs Ländle um auf steigende Mieten aufmerksam zu machen. DIE LINKE fordert:

  • Mehr öffentliche Investitionen in den sozialen Wohnungsbau
  • Wohnungsgemeinnützigkeit wieder herstellen
  • Öffentlicher Boden nur für bezahlbaren Wohnraum
  • Mietermitbestimmung in allen großen Wohnungsgesellschaften
  • Mietpreisbremesen, die auch wirken
  • Mietensenkende Mietspiegel statt Mietpreiswucher

Mi 17.5. Stuttgart, Do 18.5. Reutlingen, Fr 19.5. Tübingen, Sa 20.5. Freiburg, Mo 22.5. Lörrach, Di 23.5. Karlsruhe, Di 24.5. Bretten, Sa 27.5. Heidelberg, Mo 29.5. Mannheim

Landespolitik
18. Mai 2017 Landesvorstand, Pressemitteilung, Landespolitik

Innenminister Strobl auf dem rechten Auge blind?

Seit mittlerweile über einem Jahr kommt es landesweit vermehrt zu rechtsextremistischen Anschlägen und Gewaltangriffen gegen Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, und Mitglieder unserer Partei DIE LINKE. Aktuell häufen sich die... mehr

 
9. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

„Bauer-Maut“ schadet der Hochschulbildung - Grüne brechen erneut ihre Wahlversprechen

Der Landtag Baden-Württemberg hat jüngst das umstrittene Gesetz verabschiedet, nach dem Nicht-EU Ausländer künftig mit 1500 Euro Semestergebühren belastet werden. Auch für das Zweitstudium werden ab jetzt Gebühren fällig. „Diese... mehr

 
4. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Protest gegen den AFD-Landesparteitag am Samstag in Rastatt

Die AFD will am kommenden Wochenende in Baden-Württemberg ihren Landesparteitag in Rastatt abhalten. Ihr Programm ist nationalistisch, rassistisch und unsozial. Ihre Spitzenkandidatin Alice Weidel aus Baden-Württemberg brachte... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 150

Tag der Pflege - Aktionen im Land

Internationaler Tag der Pflege und Höhepunkt unserer Kampagne "Das muss drin sein"

Am 12. Mai fand der Internationale Tag der Pflege statt. DIE LINKE hat im letzten Jahr mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die Forderung verknüpft, 100.000 Pflegekräfte mehr einzustellen. Am Tag der Pflege fand nun  der Höhepunkt und Abschluss unserer Kampagne statt, mit bundesweiten Aktionen. DIE LINKE Baden-Württemberg beteiligt sich in vielen Städten mit Infoständen, Flashmobs und öffentlichen Veranstaltungen.

in Ortenau
in Heidelberg
in Heilbronn
in Mannheim
in Marbach
in Esslingen
Aktuelles
11. Mai 2017 MdB Heike Hänsel, Pressemitteilung, Landesverband

Tag der Pflege – DIE LINKE aktiv für Pflege mit Herz

Am 12. Mai findet der Internationale Tag der Pflege statt. DIE LINKE hat im letzten Jahr mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die Forderung verknüpft, 100.000 Pflegekräfte mehr einzustellen. Am Tag der Pflege findet der... mehr

 
28. April 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE demonstriert am 1. Mai mit Gewerkschaften und Beschäftigten

Der 1. Mai steht für den internationalen Kampf für gute Arbeit und soziale Rechte. Nach 130 Jahren ist dieser Kampf so aktuell wie lange nicht. Am 1. Mai demonstrieren wir mit Gewerkschaften und mit hunderttausenden ... mehr

 
24. April 2017 Landesvorstand, Pressemitteilung

Meuthen führt AfD weiter nach rechts

Die AfD begibt sich nach ihrem Bundesparteitag am vergangenen Wochenende in Köln endgültig auf einen rechtsextremistischen Kurs. Bester Beweis dafür ist die Stärkung des baden-württembergischen Landesverbands um den ... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 3 von 978

DIE LINKE am 1. Mai

DIE LINKE war am 1.Mai auf der Straße für höhere Löhne, niedrige Mieten, gegen AfD, Pegida und Co.! Und ganz klar: wir unterstützen den Kampf der Pflegekräfte, die für mehr Personal und Entlastung im Berufsalltag kämpfen. DIE LINKE fordert daher auch 100.000 Pflegekräfte mehr!

Mai-Demo in Freiburg

Mai-Demo in Stuttgart
DIE LINKE Baden-Württemberg im Bundestag
22. Mai 2017 Pressemitteilung, MdB Annette Groth

Völkerrechtswidrigkeit darf durch Schirmherrschaft nicht unterstützt werden

Zur Schirmherrschaft des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter für den „Israeltag München“ am 24. Mai 2017 erklärt die Bundestagsabgeordnete und menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Annette Groth:Der... mehr

 
22. Mai 2017 Position, Meldung, MdB Karin Binder

Karin Binder im Bundestag "Containern – Lebensmittel retten muss straffrei sein"

Rede der Abgeordneten Karin Binder am 20.10.2016 im Bundestag zu TOP 21    "Lebensmittelretterinnen und -retter entkriminalisieren"

Antrag der LINKEN Drs. 18/12364

Sehr geehrte/r Frau/Herr Präsident/in, liebe... mehr

 
19. Mai 2017 Pressemitteilung, MdB Richard Pitterle

"attac ist gemeinnützig"

„Dass das Bundesfinanzministerium das Frankfurter Finanzamt angewiesen hat, weiter gegen attac vorzugehen und das Urteil des hessischen Finanzgerichtes vom letzten Jahr anzugreifen, ist absolut unverständlich." beurteilt... mehr

 
19. Mai 2017 Meldung, MdB Richard Pitterle

Ungenügende Geldwäschebekämpfung

Die Bundesregierung tritt bei der Geldwäschebekämpfung weiter auf die Bremse. Über das Umsetzungsgesetz zur vierten EU-Geldwäscherichtlinie werden Finanzmafiosi nur lachen können, sagt Pitterle im Bundestag. mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 4 von 2369

Demo gegen Studiengebühren

Grün-Schwarz macht ernst:
Studiengebühren für Ausländer und das Zweitstudium.
Für DIE LINKE sind Studiengebühren jeder Art völlig unsozial!
Landesweit haben Studierende gegen die Pläne der grün-schwarzen Landesregieren protestiert. Am Mittwoch 03.05. wird im baden-württembergischen Landtag abgestimmt. Für DIE LINKE sprach Jessica Tatti, Bundestagskandidatin in Reutlingen, auf der Demo in Stuttgart.
(alle Fotos von Roland Hägele)

Jessica Tatti
Aus den Kreis- und Ortsverbänden
12. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

LINKE beim Tag der Pflege unterwegs in den Krankenhäusern

Die Frühschicht im Plattenwald wurde am Tag der Pflege mit Gummibärchen überrascht. Mitglieder der LINKEN verteilten Info zum Personalnotstand und dazu eine kleine Aufmerksamkeit. DIE LINKE macht dabei bundesweit auf das Problem... mehr

 
11. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

DIE LINKE macht sich für Europa stark, aber für ein soziales Europa

Der Verein Europa Union Heilbronn, der regelmäßig für ein geeintes Europa wirbt, hatte am 10. Mai mehrere Aktionen. Dabei sollte an den Europatag angeknüpft werden, der an die Schumann-Erklärung und somit an die Geburtsstunde der... mehr

 
9. Mai 2017 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Der 17.Mai, Tag gegen Homophobie

Gleichgeschlechtliche Liebe ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch noch immer steht Homosexualität in mehr als 70 Ländern unter Strafe. 

Seit 2004 gilt der 17. Mai als internationaler Tag gegen Homophobie. Betroffene... mehr

 
3. Mai 2017 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Trotz landesweiter Demos gegen Studiengebühren - Von Grün/Schwarz im Land beschlossen!

Bericht zur Demonstration am Samstag, 29.04.2017 – Gemeinsam Gegen Studiengebühren und der Beschluss der Grün/Schwarzen-Regierung vom 03.05.2017

In sechs Baden-Württembergischen Städten sind am Samstag, den 29.04. rund 2000... mehr

 
3. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

LINKE unterwegs bei 1. Mai in Heilbronn

1000 TeilnehmerInnen bei der traditionellen 1. Mai-Demo in Heilbronn. Weit vorne Mitarbeiter von Knorr, die ihre Forschungsabteilung und damit 200 Arbeitsplätze aus Heilbronn abziehen wollen. Dazu passend sprach der NGG-Sekretär... mehr

 
1. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Mehr von uns ist besser für alle - Podium für eine Personalbemessung in den Krankenhäusern

In Heilbronn gibt es seit 2 Monaten ein Netzwerk Pflege in Bewegung, das getragen wird von Beschäftigten aus dem Pflegeberufen, aber auch von einer Selbsthilfegruppe und der Partei DIE LINKE. Ziel der Initiative ist es die... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 1093

Ostermarsch 2017

DIE LINKE.
Tobias Pflüger, stellv.Parteivorsitzende


Fronttransparent


Richard Pitterle, MdB

alle Fotos von Roland Hägele

Kreisvorsitzenden Konferenz in Berlin

Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz 2017 in Berlin

Die Zukunft, für die wir kämpfen!

Am Wochenende hat in Berlin die diesjährige Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz stattgefunden. Sie stand unter dem Motto "Die Zukunft, für die wir kämpfen: Sozial, gerecht, für alle." Dabei ging es auch um die Frage, wie die Kampagne "Das muss drin sein." in den Bundestagswahlkampf überführt werden kann. Auch Baden-Württemberg war mit mehreren Kreisvorsitzenden vertreten.

Team Baden-Württemberg
Die ganze Gruppe!
Mit der neuen Miethai-Aktion
Internationaler Frauentag 2017

Internationaler Frauentag 2017

Seit dem Jahr 1911 kämpfen Frauen weltweit nach dem Vorbild der Stuttgarterin Clara Zetkin für Gleichberechtigung. Bis heute werden Frauen in vielen Bereichen unserer Gesellschaft schlechter gestellt als Männer. Die Diskriminierung von Frauen ist vor allem in den für die Gesellschaft wichtigen Pflegeberufen deutlich. In deutschen Krankenhäusern herrscht akuter Personalmangel, es fehlen 100.000 Pflegekräfte. Unter den dramatischen Folgen leiden Patientinnen und Patienten sowie Krankenpflegerinnen und -pfleger. Über 85 Prozent aller Pflegekräfte in Krankenhäusern sind Frauen.

Deshalb haben wir am Internationalen Frauentag 2017 in vielen baden-württembergischen Städten, die Pflege und die Situation in Krankhäusern mit unseren Pflegeforderungen thematisiert!

Fotos von Stefan Dreher, Roland Hägele und Walter Kubach

in Böblingen am Bahnhof
in Stuttgart vor dem Klinikum
in Bietigheim am Bahnhof